Sieg beim 20. Ryder Cup für Ullersdorf

 

Zum 20. Mal wurde dieser sportliche Vergleich zwischen Possendorf und Ullersdorf ausgetragen. Die anfängliche Siegesserie der Possendorfer hat sich in den

letzten Jahren gewandelt. Seit einigen Jahren gewann immer das Team, das den 2Sieg beim 20. Ryder Cup für Ullersdorf. Tag Heimspielrecht hatte und die 52

Einzelpartien auf eigenem Platz austragendurfte. Als Titelverteidiger wollten die Ullersdorfer diese Serie durchbrechen. Fulminant der Auftritt des Teams bei den 4 Ball

Bestballmatches und den anschliessenden klassischen Vierern (die 6:0 für Ullersdorf ausgingen). So ging man mit einem historisch hohen Vorsprung von 12 Punkten

(22:10) in den Sonntag. Das es nicht einfach werden würde, war auch unserem Kapitän Alfred Herrmann klar. Am Ende war der Vorsprung auf 4 Punkte geschrumpft, aber

der Sieg geht erneut nach Ullersdorf.

Mit 44 zu 40 Punkten gewinnt das Ullersdorfer Team nach 2021 auch in 2022 und durchbricht die angesprochene Serie. Mit Dankesworten an das Team reisst der

Kapitän unter den Jubelschreien der Ullersdorfer den Pott in die Höhe der danach zufrieden und glücklich den Heimweg in Ullersdorfer Clubhaus antritt.

Ein tolles Event liegt hinter uns und die Vorfreude im kommenden Jahr das Triple einzufahren !!!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü