Seit langer Zeit wurde gestern (12.09.2020) zum ersten Mal ein Nachtgolturnier auf dem Kurzplatz ausgetragen. 40 Anmeldungen gab es für dieses Event und alle

waren gespannt wie es ablaufen würde. Nach einer Einweisung und Erklärung (wie leuchten die Bälle) ging es auf die Bahnen. Um 20 Uhr war der Kanonenstart.

Danach leuchtete es für ca zwei Stunden sehr bunt über dem Himmel der Golfanlage. Ein großer Spaß für alle Teilnehmer, aber auch für die die nur zugeschaut

haben. Danke an Marcus Lindern der sich sehr intensiv eingebracht und diese Turnier erst ermöglicht hat. Es wird sicher eine Wiederholung geben.

Nach der Runde wurden dann alle Teilnehmer mit Currywurst und einem Bier verpflegt, bevor die Siegerehrung den Abend beschloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü